SCHäDLICHER WIRKSTOFF: DARUM SOLLTEN SIE SCHMERZGEL NIEMALS EINFACH ABWASCHEN

Schmerzsalben oder -gels sind ein geschätzter Helfer bei Muskelverspannungen oder Gelenkbeschwerden. Allerdings ist es wichtig zu wissen, wie man sie korrekt anwendet. Wir erklären, warum es nicht ratsam ist, sich unmittelbar nach der Anwendung die Hände zu reinigen.

Die meisten Medikamente gegen Rheuma und Schmerzen beinhalten den Wirkstoff Diclofenac. Dieser Wirkstoff ist für viele Patienten oft die einzige Substanz, die wirksam ist. Bei der Anwendung gibt es jedoch einiges zu berücksichtigen. Darauf machen unter anderem die Bundesapothekerkammer und das Umweltbundesamt aufmerksam.

Schmerzgel und -salben mit Diclofenac nicht abwaschen

Salben und Gele zur Schmerzlinderung, die den Wirkstoff Diclofenac enthalten, dürfen nicht im Abfluss entsorgt werden. Dies bedeutet nicht nur, dass Sie Tuben und Dosen nicht im Waschbecken leeren sollten. Auch überschüssige Salbe, die sich nach dem Auftragen auf Ihren Händen befindet, sollten Sie nicht unter laufendem Wasser abspülen. Stattdessen sollten Sie so viele der Reste wie möglich mit einem Kosmetiktuch aufnehmen und im Hausmüll entsorgen. Danach können Sie Ihre Hände oder die behandelte Hautstelle unter fließendem Wasser abspülen.

Wichtig: Dosen und Tuben, die den Wirkstoff Diclofenac erhalten, sollten bei der Apotheke abgegeben werden. Dort werden die abgelaufenen Medikamente sachgemäß entsorgt.

Starke Umweltbelastung

Eine Studie, die im Auftrag des Umweltbundesamtes durchgeführt wurde, liefert die Erklärung für diese Vorsichtsmaßnahme: Verschiedene Wirkstoffe, einschließlich Diclofenac, sind nach einer gewissen Zeit noch immer in sehr hohen Konzentrationen in Gewässern nachweisbar. Selbst Kläranlagen können laut Bundesapothekerkammer den Wirkstoff nur teilweise entfernen.

Das Problem: Der Wirkstoff schädigt Vögel und Wasserlebewesen – und das bereits in niedrigen Konzentrationen.

Online-Apotheken bei Stiftung Warentest: Die besten Anbieter

Eine Online-Apotheke kann den Gang zur nächsten Apotheke sparen. Stiftung Warentest prüfte 11 Anbieter. Mehr Informationen erhalten Sie in diesem Beitrag.

Geprüft wurde insbesondere die fachliche Kompetenz der online Beratung, der Service und die Website. Die ersten drei Plätze wurden von folgenden Shops belegt:

Dieser Artikel kann Partnerlinks enthalten, von denen Microsoft und/oder der Herausgeber möglicherweise eine Provision erhält, wenn Sie über diese Links ein Produkt oder eine Dienstleistung erwerben.

2024-02-29T10:05:47Z dg43tfdfdgfd